Letztes Feedback

Meta





 

Das Projekt

Ab heute Abend bin ich frei ... naja, wie mans nimmt.

Die Kinder fahren in die Ferien und ich bekomme sie erst in 2,5 Wochen zurück.

Was mach ich nun in der Zeit?

Richtig.

Ich starte "Das Projekt"

 

Manch einer kennt mich schon für meine manchmal komischen Ideen. Meist entstehen sie vollkommen spontan und aus einer Laune heraus, ich denke dann einen Moment darüber nach und dann starte ich.

 Das aktuelle Projekt also ab jetzt.

 

Ich kaufe nicht mehr ein.

Was? Sie kauft nicht mehr ein?

 

Richtig

Ich kaufe nicht mehr ein.

Ich rede nicht von Hygieneartikeln oder Hundefutter (oer neuen Röcken)

Sondern von Nahrung.

Sein wir doch mal ehrlich zu uns selbst. Was befindet sich alles in unseren Schränken. Wie viel schmeißen wir weg. Was lassen wir manchmal monate, wenn nicht Jahrelang im Schrank verkümmern.

Bis die Cornflakes angematscht sind,w eil sie Feuchtigkeit gezogen haben, und die Reispackung so verstaubt ist, dass man sie nicht mehr essen mag ... Liste individuell und ohne Ende fortführbar.

 

Ab jetzt bis die Kinder zurück sind, fresse ich mich also so lange durch meine Vorräte, bis entweder alles alle ist, oder die Kinder zurücksind und ich wieder verantwortungsvoll Joghurt, Eis, Brot und Nutella kaufen gehe, Nudeln, ChickenNuggets ... alles eben.

Da mein Brot zB sehr schnell dem Ende entgegen gehen wird, wird das Frühstück schnell spannend werden ... ich poste ab Morgen täglich was ich esse.

Wird sicher lecker, lustig, überraschend und vielleicht nicht einmal schlecht.

Bis dahin, habt einen schönen Tag, die Milla ...

 

30.7.14 14:32

Letzte Einträge: ach du Schande, was ich hier denn los., wie wärs mal mit Wetter ..., Heute bin ich Obst ..., heute will ich ...

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Caldera (30.7.14 17:49)
Hey milla,

eigentlich ist mein Kühlschrank jede Woche leer. Ich kaufe schon seit langer Zeit nur einmal in der Woche ein. Plane praktisch auch das Essen für maximal 8 Tage und eigentlich ist dann schon am 6- 7 Tag fast alles aufgebraucht. Somit erpare ich mir Dinge wegschmeißen zu müssen. Vielleicht hilft ja nur ein bisschen mehr planen, das kann man auch mit Kindern machen. ;-)
Ansonnsten finde ich dein "Projekt" sehr sinnvoll. Machtst du das nur, wenn deine Kinder nicht da sind?
Ganz liebe Grüsse und weiter so mit deinem Blog!
Caldera


(31.7.14 07:49)
Caldera, schön, dass du reinschaust. Im Grunde mach ich das schon auch, wenn die Kinder da sind. Ich hatte nur im Moment das Gefühl, es war extrem. Darum jetzt einmal so drastisch. Ausserdem hab ich einige haltbare Dinge gekauft, die nun schon seit Wochen im regal stehen. Sind ja haltbar. Ich hatte sie teils vergessen. Nun werd ich mich mal um sie kümmern und verzehren. Ist ja keine Deko, sondern Lebensmittel ;-)


Caldera (31.7.14 17:08)
ja, die Büchsen stehen bei mir auch länger.
Berichte mal wie lange du ohne zu einkaufen durchgehalten hast....aber nicht den Kit aus dem Fenster kratzen, bitte. *lach*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen