Letztes Feedback

Meta





 

wie wärs mal mit Wetter ...

Wir haben Wetter. Uhhhhhh ....

Ich höre schon die Worte der Mitmenschen, denen ich ab acht Uhr ausgeliefert bin.

"So stürmisch"

"Ich konnte kaum Radfahren, dabei ist mein Rad doch mein Auto, du verstehst?" (An dieser Stelle kommt, wie mir schon hundert ma beschrieben wurde, wie das Rad gekauft, wie es auf die Person zugeschnitten wurde, dass es als Autoersatz gilt, dass sie darum so sportlich sei ... ja!? Wieso hat die dann einen Bauch, der wie Schwanger kurz vor Schluss aussieht???)

 

"Mein Auto (die mit dem kleinen Auto) hat sich kaum auf der Strasse halten können" ... Ja, mein Gott! DU sollst auch dein Auto auf der Strasse halten! *BRÜLL*

"Es war so schlechte Sicht, hast du auch wieder da und da gestanden, ach ich stand ja minutenlang bis ins nächste Dorf rein und kam nicht voran, immer dieser Verkehr und das bei der schlechten Sicht!"

 

Meine Frage des Tages: Das ich andere Menschen hauen?

Ich könnte meinen Gummihammer mitnehmen. Den, mit dem man Randsteine im Garten festhammert.

Ich hab einen, obwohl ich keine Randsteine hab.

Was macht man mit so einem Hammer sonst, als ihn ungeliebten Mitmenschen über den Kopf zu ziehen?

 

Ach, die Realität ist ein wunderbares Thema. Ich werde in dieser Kategorie bleiben, die MS lösche ich (zumindest aus diesem Blog) und euch ab Morgen jeden Tag von einem der ungeliebten Menschen erzählen, mit denen ich derzeit Tag um Tag verbringen muss.

 

 

13.1.15 06:33, kommentieren

Werbung


ach du Schande, was ich hier denn los.

Ich glaube bloggen ist nix für mich.

Ich hab eine FacebookGruppe gegründet.

Wer lust hat, kann da ja mal vorbeischauen, es passiert auch da ein kleines Stück Milla und es gibt sogar was zu verlosen ;-)

 

Die Gruppe heißt: Lästern? Sei froh, dass wir überhaupt über dich reden, und sie hat nix mit Lästern zu tun.

 

Und wer weiß, jetzt, wo ich den Weg zu meinem Blog zurückgefunden hab, wird meine Milla vielleicht mal wieder wach ... obwohl ... wisst ihr was? 

Eigentlich bin ich selbst ganz schön viel Milla geworden.

Ich mache nämlich ab und an mal verrückte Sachen, lasse mich nicht mehr in irgendwelche Normvorstellungen pressen, und bin ziemlich zufrieden mit mir.

Vielleicht war ich darum nicht so lang hier.

Weil ich mich bei mir wohlfühle und nicht mehr woanders hinmuss.

Weil es mir inzwischen egal geworden ist, was andere denken, ich nicht mehr darüber schreiben muss wie es wäre wenn, sondern es einfach tu.

Meine Haare sind zB im Monment ziemlich rot.

Und ich hab mir bunte Schuhe gekauft, die ich sogar anziehe.

Und ich geh mit den Kindern im Sturm und Regen spazieren, während der elende Haushalt zuHause liegenbleibt.

Unvernünftig sein macht spaß.

12.1.15 13:50, kommentieren